+43 660 16 41 724 praxis@manuela-eder.at

Zuviel Denken schafft Probleme

Als Blog zum Lesen oder als Podcast zum Anhören!

Vielleicht gehörst du auch zu den Menschen, die einfach viel zu viel denken. Sich in ihre Gedanken verstricken, dann wird dieser Satz für dich eventuell passen:

Wenn du zu viel nachdenkst, erschaffst du dir Probleme, wo eigentlich keine sind.

Keine Sorge mit dieser GedankenFalle bist du nicht alleine. I

ch gehörte auch mal dazu viel zu viel zu denken und Dinge zu zerdenken – ich war ein richtiger Profi darin.

 

Also Schluss mit dem zuviel Denken schafft Probleme! Bist du bereit dazu?

 

 

therapy 27
Angst Nervensäge, Hallo Angst, Panik, Panikattacke, Therapie, Hypnose

Die fiese Stimme in dir – zuviel Denken schafft Probleme

Vielleicht kennst du das ja auch, da möchtest du irgendetwas unternehmen. Das muss nicht mal etwas Großes sein – wie z.Bsp. ein Umzug, Jobwechsel, Trennung.

Nein, oft sind es ganz kleine einfache Dinge z.Bsp. Freundin treffen, Zeit für dich zu nehmen. Du beginnst zu denken, weiter zu denken und dieses zuviel Denken schafft Probleme.

Und schon meldet sich da diese kleine, fiese Stimme in dir. Die redet und redet und redet. Manchmal ist es dir garnicht bewusst, dass sie schon wieder ihre Klappe offen hat und dich zu labert.

Die hat anscheinend nichts anderes zu tun, als dich voll zu quatschen und was passiert?

Sie hat deine Aufmerksamkeit und du beginnst darüber nachzudenken. Über das was sie dir ins Ohr flüstert.

 

Schwuppsdiwupps und schon ist ein Problem da – wo eigentlich vorher keines war.

Spür was du brauchst - deine Bedürfnisse wahrnehmen

Hereinspaziert liebe Ängste, Zweifel…..

Guten Tag, mein lieber SelbstZweifel – schön das du wieder da bist. Hmm, vielleicht hast du recht. Also wirklich, wenn ich jetzt so darüber nachdenke wird mir klar, du hast recht. Das kann ich nicht machen, das wird nicht funktionieren. Was bin ich doch für eine Versagerin, ja stimmt ich bekomme nichts auf die Reihe…..

Aber das ist nicht genug: Hereinspaziert meine lieben Ängste kommt und leistet meinem SelbstZweifel Gesellschaft. Wunderbar da kommen auch noch die lieben Sorgen – klar für euch habe ich auch noch Platz.

Kommt nur alle herein – nehmt Platz – breitet euch aus – ich höre euch zu und denke und denke.

Tja und schon scheint nicht mehr die Sonne in deinem Leben, denn dein zuviel Denken schafft Probleme.

Plötzlich wurde aus einer Mücke ein Elefant – aus einer kurzen Überlegung ein großes – fast unlösbares Problem.

Du gibst dich einer Illusion hin, einer Illusion deiner Gedanken, Gefühlen, Bilder die nichts mit der Realität zu tun haben. Sie entstehen nur in deiner Fantasie. Es sind Hirngespinste die deinen Alltag vergiften. Die dir ganz viel Kraft und Energie kosten. Die dich müde machen – auslaugen und dich zurück halten, die Dinge zu tun, welche dir Spaß machen.

Gedanken-Stopp eine Übung für dich

Doch du kannst dich raus nehmen, in dem du deine Gedanken – dich selber stoppst.

  1. Mir hat und hilft auch jetzt noch immer ein lautes Gedanken STOPP. Ja ich sage, dann ganz laut zu mir STOPP. Du kannst es gerne auch leise oder in Gedanken aussprechen, mache es auf deine ganz eigene Art und Weise.
  2. Der Vorteil des Lautaussprechens ist, dass du wirklich kurzfristig den Gedanken unterbrichst und das STOPP wird über das Gehör nochmals verstärkt.
  3. Als nächstes überprüfst du, ob deine Gedanken der Realität entsprechen. Sind sie es nicht dann schieß sie in den Wind.

Vielleicht gelingt es dir in Zukunft, mehr darauf zu achten, ob du denkst oder am Zerdenken bist.

Je mehr du darauf achtest – desto schneller kannst du aus der GedankenFalle ausbrechen.

Mit ein wenig Übung gelingt es dir sehr rasch deine Gedanken wieder in richtige Bahnen zu lenken.

Hallo ich bin Manuela,

Psychotherapeutin und Wegbegleiterin. Mit diesen Beitrag möchte ich dich unterstützen weniger zu denken.  Dich keine Problem zu erdenken. Auch wenn es manchmal schwierig ist lohnt es sich. Vielleicht fällt es dir schwer oder du hast Angst davor, dann begleite ich dich gerne ONLINE oder vor Ort, auf deinem Weg – deinen Gedanken die Macht zu nehmen, denn zuviel denken schafft Probleme.

GEMEINSAM STATT EINSAM

Manuela Eder Psychotherapie Hypnose Selbsthypnose
Warum eine To-Do-Liste alleine nicht reicht

Warum eine To-Do-Liste alleine nicht reicht

Warum es mehr braucht als eine To-Do-ListeWer kennt sie nicht die To-Do-Liste. Ich selber habe auch eine und ich mag sie. Ganz ehrlich - ohne sie wäre ich ziemlich aufgeschmissen und würde im Arbeits-Chaos versinken. Vor allem würde ich bestimmt einige...

mehr lesen
Was brauchst du?

Was brauchst du?

Was brauchst du?Deine Bedürfnisse, die Schlüssel zu einem glücklichen Leben. Hast du auch immer wieder Tage, indem du das Gefühl hast, du lebst nur für andere? Du ständig die Erwartungen o. Anforderung anderer erfüllen musst? Alles bleibt an dir hängen! Du...

mehr lesen
Deine Stärken! 1 Übung

Deine Stärken! 1 Übung

Deine Stärken!Du fühlst dich schwach und bist doch so stark Ich hatte die letzten Tagen ein Gespräch mit einer ganz lieben Freundin. Sie hatte gerade eine Scheidung hinter sich und ich meinte zur ihr:"Du bist echt eine starke Frau, wie du das alles geschafft hast,...

mehr lesen

Dein Newsletter

Damit bekommst du Anleitungen, Meditationen - alles was dich zu Hause noch unterstützen kann. Hilfe zur Selbsthilfe. Zusätzlich erhälst du als Erste_r die neusten Infos.

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .

© Manuela Eder, MSc - 2022