+43 660 16 41 724 praxis@manuela-eder.at

In 3 Schritten raus aus dem ProblemDenken

Als Blog zum Lesen oder als Podcast zum Anhören!

Wie dir sicher bekannt ist, kann zuviel Denken Probleme schaffen – wo eigentlich keine sind. Was es mit dieser GedankenFalle auf sich hast, kannst du hier nachlesen „Zuviel Denken schafft Probleme“.

In diesem Beitrag verrate ich dir meine 3 Geheim-Tipps.

Diese Tipps sind nicht nur erprobte und erfolgreiche Strategien die ich meinen Herzensmenschen, Online oder vor Ort, vermittle, sondern die ich selbst auch anwende!

Und nun möchte ich sie dir schenken und dir zeigen, wie du in 3 Schritten raus aus dem ProblemDenken kommst. Als Hilfe zur Selbsthilfe für dich zu Hause.

Bist du bereit dazu dich auf diese 3 Schritte einzulassen. Auf deine eigene Art und Weise und in deinem Tempo.

 

 

 

therapy 27
Zuviel Denken schafft Probleme, Gedanke, Sorgen, Macht, Gedankenkarusell,

In 3 Schritten raus aus dem ProblemDenken

Online fertig

1. Schritt „Positive Affirmation“

Positive Affirmationen sind selbstbejahende Sätze, die du immer wieder wiederholst und die so dein Denkmuster dauerhaft verändern. Wie immer ein paar Beispiele: 

  • Du möchtest dein Körpergefühl verbessern: „Ich akzeptiere meinen Körper jeden Tag ein bisschen mehr!“
  • Mehr Auszeiten: „Ich beginne jeden Tag mit 5 Minuten nur für mich!“
  • Ängstlichkeit ablegen: „Von Tag zu Tag werde ich selbstsicherer und mutiger – ich bin stolz auf mich!“
  • Mehr Selbstliebe: „Von Tag zu Tag werde ich mich mehr lieben und akzeptieren!“

 Nun los bilde deine eigenen Sätze! Viel Spaß und Freude dabei! 

2. Schritt „Nutze deine Vorstellungskraft“

Es gibt Studien, die zeigen, dass unser Gehirn zwischen einer Visualisierung und der Realität nicht unterscheiden kann.

Dieses bildhafte Denken, nutze ich bei meinen Herzensmenschen, in Form von Trancen. 

Stelle dir viele positive Dinge gedanklich vor. Auch Träume, Ziele die du dir verwirklichen möchtest.

Ich empfehle dir so detailliert wie möglich. Lass deiner Fantasie freien Lauf. Umso klarer und realer deine Visualisierung, desto schneller werden sich Erfolge einstellen. Von dem positiven Effekt mal ganz abgesehen, macht es auch einfach jede Menge Spaß in Träumereien zu versinken.

woman 1854443 scaled
Aktiv werden, Handeln, Probleme Gedanken, Hypnose

2. Schritt „Nutze deine Vorstellungskraft“

Wenn du mir schon länger folgst, dass ich dir diesen Tipp immer wieder mitgebe. Und das aus einem guten Grund.

Du kannst noch so viel positiv denken, visualisieren, affirmieren – wenn du nicht aktiv wirst und deine Ziele tatkräftig verwirklichst, passiert rein gar nichts.

 Nur durch Denken wirst du nicht deinen Traum Job bekommen, deinen LieblingsMenschen finden oder dir deinen Alltag erleichtern. Das funktioniert nur in Kombination mit Aktiv werden.

Die richtigen Gedanken gekoppelt mit deinem aktiven Zutun, lassen deine Träume mit Leichtigkeit wahr werden.

Mein Tipp für Dich

Wenn du versuchst mit diesen 3 Schritten aus dem Problemdenken raus zu kommen, dann nimm dir Zeit dafür. Mache es auf deine eigene Art und Weise – in deinem Tempo. Sei geduldig mit dir und sei nachsichtig, wenn es nicht auf Anhieb klappt.

Es braucht ein wenig Übung, dir diese neue Verhaltensweise anzueignen.  Schritt für Schritt wird es dir gelingen – in 3 Schritten raus aus dem ProblemDenken zu kommen.

Hallo ich bin Manuela,

und hoffe, dass dir nun bewusst geworden ist - wie viel Macht deine Gedanken haben. 

Wenn du jetzt motiviert bist deine gedankliche Macht positiv zu nutzen, dann bitte sei geduldig und nachsichtig mit dir. Veränderungen brauchen Zeit - Zeit zum wachsen - versuche die klitzekleinen Erfolge zu sehen und diese zu feiern.

Es ist okay, wenn sich alte Denkmuster immer wieder mal einschleichen. Du nimmst sie wahr und kannst diese jederzeit wieder ändern - auf deine ganz eigene Art und Weise.

Klappt es nicht so gut, dann melde dich bei mir - ich unterstütze dich gerne Online oder in der Praxis vor Ort mit Psychotherapie oder Hypnose.

GEMEINSAM STATT EINSAM gegen die Macht deiner Gedanken

Deine Manuela

Manuela Eder Psychotherapie Hypnose Selbsthypnose
Warum eine To-Do-Liste alleine nicht reicht

Warum eine To-Do-Liste alleine nicht reicht

Warum es mehr braucht als eine To-Do-ListeWer kennt sie nicht die To-Do-Liste. Ich selber habe auch eine und ich mag sie. Ganz ehrlich - ohne sie wäre ich ziemlich aufgeschmissen und würde im Arbeits-Chaos versinken. Vor allem würde ich bestimmt einige...

mehr lesen
Was brauchst du?

Was brauchst du?

Was brauchst du?Deine Bedürfnisse, die Schlüssel zu einem glücklichen Leben. Hast du auch immer wieder Tage, indem du das Gefühl hast, du lebst nur für andere? Du ständig die Erwartungen o. Anforderung anderer erfüllen musst? Alles bleibt an dir hängen! Du...

mehr lesen
Deine Stärken! 1 Übung

Deine Stärken! 1 Übung

Deine Stärken!Du fühlst dich schwach und bist doch so stark Ich hatte die letzten Tagen ein Gespräch mit einer ganz lieben Freundin. Sie hatte gerade eine Scheidung hinter sich und ich meinte zur ihr:"Du bist echt eine starke Frau, wie du das alles geschafft hast,...

mehr lesen

Dein Newsletter

Damit bekommst du Anleitungen, Meditationen - alles was dich zu Hause noch unterstützen kann. Hilfe zur Selbsthilfe. Zusätzlich erhälst du als Erste_r die neusten Infos.

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .

© Manuela Eder, MSc - 2022