fbpx

GLAUBENSSÄTZE:
FREUND ODER FEIND?

Erfahre wie du negative Glaubenssätze „verbannst“ oder sie zu deinen Freunden machst!

Was sind Glaubenssätze

Glaubenssätze: Freund oder Feind?

Es handelt sich dabei um eingeprägte Überzeugungen, die dir in der Kindheit oder Vergangenheit „eingepflanzt“ wurden.

Diese Sätze haben dich und dein Leben beeinflusst. Sie beeinflussen, dein Handeln und deine Verhaltensweisen. Sie wirken auf deine Entscheidungsfreude und deine Beziehungen.

Und viele dieser Sätze die wirken bis heute auf dich!

Vielleicht kennst du ja den einen oder anderen Satz!

  • Ich bin nicht gut genug
  • Nicht liebenswert
  • Du bekommst eh nichts auf die Reihe
  • Du bist ein Mädchen, dass ist nichts für dich

Ich könnte die Liste noch endlos weiterführen.

Und ich bin davon überzeugt, dir sind jetzt ganz bestimmt auch einige dieser Sätze eingefallen. Sätze, die dir das Leben vermiesen oder schwer gemacht haben.

Freebie

Erfahre, wie du in 3 einfachen Schritten zu mehr Ruhe, Ausgeglichenheit und Zeit für dich kommst. Ausgeglichenheit kommst!

Hol‘ dir den kostenlosen Wohlfühl-Plan  nur für DICH!

100% kostenlos – Du bekommst sofort ein 15-seitiges PDF per E-Mail zugeschickt.

Kreativität Manuela Eder Veränderung

Eine Übung für DICH - Finde deine GLAUBENSSÄTZE!

Nimm dir kurz Zeit und notier dir diese Sätze und schreib dazu welche Emotionen sie bei dir auslösen oder auslösten.

Du kannst dir auch noch überlegen, welche dieser Sätze beeinflusst bis heute dein Handeln und dein Verhalten.

Kreativität Manuela Eder Veränderung

So nimmst du negativen Gedanken die Macht!

Glaubenssätze: Freund oder Feind?

Es geht jetzt darum, dass du für diese Sätze einen Gegenpol findest. Also Sätze die dir etwas erlauben oder dich anspornen.

Ich gebe dir ein Beispiel. Wenn dein Satz lautet:

Ich bin nicht liebenswertdann kannst du einen als Gegensatz nehmen „Ich darf sein wie ich bin und werde dafür geliebt“

oder

„Ich muss viel leisten, um geliebt zu werden“dann formuliere um in  „Ich darf mir auch eine Auszeit gönnen. Ich achte auf mich und liebe mich dafür!“

Jetzt geht es darum, den Gegenpol-Satz in deinen Alltag zu integrieren.

Mein Tipp für dich!

  • Entweder schreibst du ihn dir deine Sätze/Satz auf und klebst ihn für dich sichtbar auf. Somit „verfolgt“ er dich immer und überall!
  • Oder du wiederholst den Satz Morgens nach dem Aufwachen laut (es geht auch gedanklich). Laut hat natürlich den Vorteil, dass du ihn hörst. Erst wird er sich fremd anhören, doch je öfter du ihn laut aussprichst, desto vertrauter wird er.

Wenn du merkst, dass dich dein negativer Glaubenssatz in einer Situation hindert, dann hol dir ganz bewusst deinen positiven Satz her. Damit schaffst du einen Ausgleich.

Je öfter du den positiven Glaubenssatz wiederholst – desto schneller wird er dir in Fleisch und Blut übergehen und den alten aus deinem Leben bannen. Naja vielleicht nicht bannen, doch er belastet dich nicht mehr und du kannst vielleicht darüber lachen.

Du wirst sehen, es wird viel einfacher.

 
 
Kreativität Manuela Eder Veränderung

Wie können Glaubenssätze Freunde sein?

Oja du hast richtig gelesen. Manchmal können negative Glaubenssätze auch zu deinem Freund werden. Wie das genau funktioniert – erfährst du nächste Woche!

Also sei gespannt!

Kreativität Manuela Eder Veränderung

Jetzt kostenlos für DICH!

Mehr Zeit für dich, Ausgeglichenheit und innere Ruhe mit:

Deinem Wohlfühl-Plan

Hole dir deinen kostenlosen Wohlfühl-Plan und erfahre , wie du mit 3 Schritte zu mehr Wohlbefinden, Zufriedenheit und innerer Ruhe kommst!

HALLO, ICH BIN MANUELA EDER

Deine  Expertin für  einzigArtige LebensGestaltung. Deine ver-rückte, digitale    Kunst- und Psychotherapie. Ich bin ein  kreativer Freigeist und Visionärin.  Ich bin Mama von 2 wunderbaren Kindern. Mit meinem Hund Lucky streife ich durch die Natur und sammle Kräuter für meine kleine Hexenküche.

Kreativ.  Ver-rückt. Selbstbestimmt.

Meine Vision – DICH die Heldin deines Alltags – zu unterstützen deine Maske abzulegen. Damit du den Mut und das Vertrauen in dich entwickelst DICH ZU ZEIGEN und ZU L(I)EBEN WIE DU BIST! Du sollst selbstBewusst, selbstBestimmt, liebevoll, fürsorglich und achtsam auf dich blicken. Beginnen dein Leben  selbst zu gestalten und endlich deine Nummer 1 werden.

Weil es nie zu spät ist DU SELBST ZU SEIN und DEIN LEBEN ZU L(I)EBEN!

Neuesten Beiträge

Die Macht deiner Gedanken 3 Tipps für dich

Die Macht deiner Gedanken

Die Macht deiner Gedanken! Erfahre wie du die Macht deiner Gedanken für dich nutzen kannst. Diese 3 einfache Schritte unterstützen dich! Die Macht deiner Gedanken!

Weiterlesen »
Dein Ja zu Dir - Selbstbehauptung Online-Kurs

Ein Ja zu Dir

Ein JA zu DIR! Erfahre wie du mit diesen 3 praxiserprobten Strategien, kinderleicht Grenzen setzt und dich nie wieder schlecht behandeln lässt. Stärke u. aktiviere

Weiterlesen »
Deine Bedürfnisse, was brauchst du zum glücklich sein

Spüre was du brauchst!

Spüre, was du brauchst! Erfahre, wie du in 4 Schritten deinen eigenen Bedürfnissen besser erkennen und fühlen kannst! Spüre, was du brauchst – deine Bedürfnisse!

Weiterlesen »

Datenschutzerklärung / Impressum / Copyright © Manuela Eder, MSc