fbpx

Deine Stärken!

Erfahre, wie du mit diesen 3 Übungen deine Stärken findest und sie in deinem Alltag nutzen kannst!

Deine Stärken!

3 Übungen mit denen du deine Stärken findest und sie in deinem Alltag nutzen kannst!

Wo liegen deine Stärken?

Ich hatte die letzten Tagen ein Gespräch mit einer ganz lieben Freundin. Sie hatte gerade eine Scheidung hinter sich und ich meinte zur ihr:“Du bist echt eine starke Frau, wie du das alles geschafft hast, unglaublich!“
 
Sie war erstaunt über meine Worte, weil sie sich gerade in dem Moment unheimlich schwach und verletzlich fühlte!
 
Vielleicht fragst du dich jetzt: „Warum erzählt die mir das, interessiert mich nicht wirklich!“
 
Ich verrate dir das WARUM?
 
Genau diese Reaktion meiner Freundin ist ein wunderbares Beispiel dafür, dass wir uns unserer eigenen Stärken nicht immer bewusst sind. Deshalb zeige ich dir wie du sie entdeckst!
 
Wie ist es bei dir sind dir deine wertvollen Eigenschaften, Talente und Stärken bewusst?
Wohlfühl-Plan dein kostenloses Freebie

FREEBIE

Erfahre, wie du in 3 einfachen Schritten zu mehr Ruhe, Ausgeglichenheit und Zeit für dich kommst. Ausgeglichenheit kommst!

Hol‘ dir den kostenlosen Wohlfühl-Plan  nur für DICH!

100% kostenlos – Du bekommst sofort ein 15-seitiges PDF per E-Mail zugeschickt.

"Was sind deine Stärken?"

Wo sind deine Stärken - deine einzigArtige LebensGestaltung
Ganz ehrlich, wenn ich dir diese Frage stellen würde,  was wäre deine Antwort? Würde  deine Antwort ein „Keine Ahnung“ sein oder würde ich von dir eine klare und selbstbewusste Antwort erhalten?
 
Stell dir bitte mal vor, ich würde dir die gleiche Frage über deine Freundin, deinen Partner oder eine Kollegin stellen.
 
Ich bin davon überzeugt, deren Stärken würden nur so aus dir heraus sprudeln. Im Gegensatz zu deinen eigenen, oder?
 
Also dann lass uns gemeinsam mal gemeinsam schauen, was du alles in deinem Stärke-Köfferchen gepackt hast. Also lass uns gemeinsam nachschauen, welche Talente und Fähigkeiten sich darin verstecken.
 
Oh ja, du trägst diesen wunderbaren Schatz, jeden Tag in deinem Herzen – nur leider vergisst du viel zu oft, dass du darin verborgene Schätze trägst. Schätze, die dir helfen deinen Alltag leichter zu gestalten.
Dein Blick auf dich - Übungen

Dein Blick auf DICH!

Deine Stärken!

Es ist an der Zeit heraus zu finden, was deine Stärken sind!  Du wirst dir bestimmt auch schon dieser Frage gestellt haben! Schließlich möchtest du sie ja auch nutzen! Sobald sie dir bewusst sind, wird für dich vieles im Leben leichter.

  • Was bereitet dir Freude?
  • Was kannst du besonders gut?
  • Wo siehst du dich und andere als Expertin
Mit der Beantwortung der Fragen, richtest du deinen Blick auf DICH. Dadurch findest du heraus – was dir GUT tut!

 

Achtung!
Deine Stärken können Gewohnheiten sein!

Im therapeutischen Kontext sprechen wir auch von der „Gewohnheits-Falle!“ Deshalb ist es mir wichtig, dass du nicht in diese Falle hinein stolperst!
 
Was meine ich damit?
 
Also erstmals möchte ich dir sagen, dass Routine und Rituale, im Prinzip sehr hilfreich sind.
 
Schließlich helfen sie dir um dich  im Alltag zu orientieren. Genauso erzeugen sie ein Gefühl der Sicherheit.
 
Deshalb solltest du bei  deinen Stärken aufpassen, dass sie sich nicht zu einem gewissen Automatismus entwickeln. 
 
Mit anderen Worten, du siehst deine Stärken als „normal“ und selbstverständlich, d.h. du siehst sie nicht als eine Stärke.
 
Demzufolge, kann es passieren, dass du deine Stärken auch abwertest.  Mit anderen Worten, du merkst gar nicht wie  wertvoll deine Verhaltens- und Handlungsweisen sind.
 
Du erinnerst dich an den Beginn meines Beitrages, das Gespräch mit meiner Freundin?
 
Ich denke du verstehst jetzt die Einleitung mit meiner Freundin. Auch sie nahm ihre Stärken die Scheidung „gut“ zu bewältigen,  als normal und selbstverständlich.
 
Nochmals in andere Worte gefasst, du siehst deine Stärken als normal. Schenkst ihnen wenig Aufmerksamkeit und Achtung.
 
Obwohl sie etwas ganz besonderes und einzigArtiges sind – so wie du!

So kommst du deinen Stärken auf die Schliche!

3 Übungen, wie du deine Stärken findest und sie kinderleicht in deinem Alltag nutzen kannst!

Ich habe hier 3 Übungen für dich zusammen gestellt. Diese lassen sich  wunderbar in deinen Alltag integrieren.

Vorausgesetzt du hast den  Willen und deine Bereitschaft dazu, deine Stärken zu entdecken und sie zu nutzen.

Schließlich wird es dir, mit dem Wissen, gelingen deinen Alltag kinderleicht bewältigen. Genauso werden dich Probleme  kaum noch. Im Gegenteil du wirst gestärkt jeder Krise entgegen treten, denn du kennst deine Stärken.

Mit anderen Worten, wenn du deine Stärken, Talente und Fähigkeiten kennst, dann wirst Belastungen, Probleme oder Krisen viel leichter bewältigen. Und somit glücklicher und zufriedener sein!

3 Übungen, um deine Stärken zu finden und sie zu nutzen!

Wenn du diese 3 Übungen durch führst, dann wirst du deine Stärken entdecken. Sie werden dir bewusst und du kannst sie gezielt anwenden!

So erstellst du dein persönliches Stärke-Profil

1. Übung - Die rasende Reporterin!

Die rasende Reporterin - dein Stärken
Wenn du ich erinnern kannst, habe ich zu Beginn die Behauptung in den Raum gestellt, dass dir viele Stärken von Freunden und Partner einfallen.
 
Und ich verrate dir etwas, deinen Freunden geht es nicht anders. Also nutze es diese Chance und stelle ihnen folgende Fragen:
 
  • Wie siehst du mich?
  • Was sind meine Stärken?
  • Worin bin ich besonders gut?
Nur keine Hemmungen. Klar es ist ein wenig unangenehm, doch ich verspreche dir – es ist ein wunderbares, berührendes Erlebnis so viele schöne Rückmeldungen zu bekommen.
 
Also nur Mut – trau dich zu fragen?
So gehst du am Besten vor:
    • Suche dir 5 Menschen aus deinem Freundes -, Bekannten- oder Familienkreis, die dich gut kennen und denen du vertraust!
    • Frag diese Menschen, was deine Stärken sind und bitte sie, diese auch immer mit konkreten Beispielen und Situationen zu belegen.
    • Versuche, die Antworten beim Lesen (Ja, Freude, Rührung, Liebe und Stolz durchaus erlaubt!) hinsichtlich Gemeinsamkeiten zu gruppieren. Gibt es irgendwelche Muster, wiederkehrende Antworten, Auffälligkeiten?

Wenn du alles stimmig sortiert hast, kannst du dein „Stärken-Profil“ erstellen.

 
Denk dran: du kannst nur gewinnen. Und du bekommst das  zurückgemeldet, was sowieso schon in dir ist.

2. Übung - Überlege dir welche Aufgaben erledigst du mit Links

Aufgaben mit Links erledigen - dein Stärken
Ich denke, dass sind Dinge die dir sofort eingefallen sind! Nein? Zuerst überlege dir, welche Aufgaben dir Spaß bereiten. Zweitens überlege dir welche Ziel/Erfolge du erreicht hast. Und zuletzt beantworte die Fragen!
 
Mit anderen Worten überlege dir:
 
  • Zuerst mal,was fällt dir leicht?
  • Anschließend, welche Aufgaben, Dinge erledigst du spielerisch?
  • Danach, wo beginnst du sofort mit Freude
  • Und zuletzt, bei welchen Aufgaben/Tätigkeiten hast du sofort einen Plan
 
Du hast in den beiden letzten Übungen schon einige Stärken von dir gefunden. Anschließend ergänze nun deine Stärke-Liste mit den weiteren Antworten.
Zuletzt kannst du dein Stärke – Profil kreativ weiter gestalten!
 
Schließlich sind es deine Stärken, deine Fähigkeiten und deine Talente!
So gehst du am Besten vor:
    • Zuerst nimm dir 5 – 10 Minuten Zeit.

 

    • Anschließend suche dir einen ruhigen Ort, wo du ungestört sein kannst.

 

    • Bring dein STÄRKE-PROFIL mit!

 

    • Danach beginne die Fragen zu beantworten!

 

    • Schreibe alles auf, was dir einfällt, egal was – schreibe einfach drauf los.

 

    • Danach sortiere. Welche Begriffe passen zusammen – welche kommen schon auf deiner Liste vor?

 

    • Anschließend schreibe deine neuen Erkenntnisse – Stärken und Talente auf dein STÄRKE-PROFIL!

 

 
Denk auf jeden Fall immer daran! Du kannst nichts verlieren, vielmehr gewinnst du! Obendrein  bekommst du das  zurückgemeldet, was sowieso schon in dir ist.

3. Übung - Reise in die Vergangenheit

Reise in die Vergangenheit - deine Stärken
Nach dem du als rasende Reporterin unterwegs warst, möchte ich dir als letzte „Quelle“ für deine Stärke-Findung deine eigene Vergangenheit mitgeben. 
 
Denn hinter  der Art und Weise, wie du Probleme und Herausforderungen gemeistert  hast, verbergen sich viele vielleicht bisher ungeahnte Ressourcen und  Kraftquellen.
 
Oft wendest du solche Strategien unbewusst an. Deshalb fällt es dir im ersten Moment schwer, sie konkret zu benennen. Trotzdem sind es Strategien, die du in bestimmten Situationen eingesetzt hast. Denn dadurch konntest du Probleme zu lösen oder Krisen zu bewältigen. Kurz um erinnere dich daran!
 
Wenn du dir deine damals eingesetzten Verhaltensweisen und Strategien,   mitsamt den dahinter liegenden Stärken bewusst machst, dann kannst du sie in  der Gegenwart und Zukunft viel schneller und effektiver einsetzen. Demzufolge ist es wichtig, dass du deine Stärken kennst!
So gehst du am Besten vor:
    • Erinnere dich an mindestens zwei Situationen in der Vergangenheit, in denen du vor einer großen Herausforderung oder Hürde standest. Umso mehr Erinnerungen dir einfallen um so besser!
    • Wie bist du mit diesem Problem umgegangen?
    • Welche konkreten Schritte hast du unternommen und welche deiner Eigenschaften oder Talente haben dir dabei geholfen?
    • Welche Wünsche, Ziele, Eigenschaften hast du aus deiner Kindheit mitgenommen?
  • Gibt es konkrete Kindheitserinnerungen, die dir etwas über deine Stärken mitteilen können und  wollen?
Ich hoffe sehr, dass dir diese 3 Übungen helfen, deine Stärken und Talente ausfindig zu machen. Jedenfalls unterstützen sie dich, wenn du sie anwendest!
 
Idealerweise hast du Lust darauf bekommen, das in dir schlummernde Potenzial zu entdecken.

Deine Stärken zu nutzen ist so einfach

Oh ja du liest richtig. eigentlich ist  ganz einfach deine Stärken zu finden und sie zu mützen. Diese 3 einfachen, jedoch wirkungsvollen Übungen werden dich unterstützen gleich mit dem Finden deiner Stärken zu beginnen. Also verliere keine Zeit!

Du wirst feststellen, dass du mit diesen Praxis-Tipps,  viel einfacher und ohne Stress durch den Alltag gehst.  Gleichzeitig wirkt sich dein Stärke und Selbstbewusstsein  auch auf deine Liebsten aus.

Nur noch ein kleiner, aber wichtiger Hinweis! Es liegt an dir, ob du dir deiner Stärken bewusst bist. Gleichzeitig auch bereit bist sie zu nutzen.  Deshalb versuche die Übungen umzusetzen und suche dir eigene Strategien. Denn eines sollte dir klar sein. Lesen alleine, wird dich nicht weiter bringen, sondern nur Handeln! Auch wenn du das Gefühl hast, gerade keine Zeit dafür zu haben. Nimm sie dir, schließlich geht es um DICH und dein Leben!

Und jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß mit den Übungen und viele wunderschöne Glücksgefühle!

Deine Manuela

PS.: Psst, ich habe noch ein tolles Geschenk für dich! Damit wird es dir gelingen, ganz viel Wohlbefinden in dein Leben zu bringen. Schließlich möchten wir ja beide, dass es dir rund um gut geht! Schau mal ein kleines Stück weiter!

 

Jetzt kostenlos für DICH!

Mehr Zeit für dich, Ausgeglichenheit und innere Ruhe mit:

Deinem Wohlfühl-Plan

Hole dir deinen kostenlosen Wohlfühl-Plan und erfahre , wie du mit 3 Schritte zu mehr Wohlbefinden, Zufriedenheit und innerer Ruhe kommst!
Manuela Eder - einzigArtige Lebensgestaltung

HALLO, ICH BIN MANUELA EDER

Deine  Expertin für  einzigArtige LebensGestaltung. Deine ver-rückte, digitale    Kunst- und Psychotherapeutin. Ich bin ein  kreativer Freigeist und Visionärin.  Ich bin Mama von 2 wunderbaren Kindern. Mit meinem Hund Lucky streife ich durch die Natur und sammle Kräuter für meine kleine Hexenküche.

Kreativ.  Ver-rückt. Selbstbestimmt.

Meine Vision – DICH die Heldin deines Alltags – zu unterstützen deine Maske abzulegen. Damit du den Mut und das Vertrauen in dich entwickelst DICH ZU ZEIGEN und ZU L(I)EBEN WIE DU BIST! Du sollst selbstBewusst, selbstBestimmt, liebevoll, fürsorglich und achtsam auf dich blicken. Beginnen dein Leben  selbst zu gestalten und endlich deine Nummer 1 werden.

Weil es nie zu spät ist DU SELBST ZU SEIN und DEIN LEBEN ZU L(I)EBEN!

Neuesten Beiträge

Die Macht deiner Gedanken 3 Tipps für dich

Die Macht deiner Gedanken

Die Macht deiner Gedanken! Erfahre wie du die Macht deiner Gedanken für dich nutzen kannst. Diese 3 einfache Schritte unterstützen dich! Die Macht deiner Gedanken!

Weiterlesen »
Dein Ja zu Dir - Selbstbehauptung Online-Kurs

Ein Ja zu Dir

Ein JA zu DIR! Erfahre wie du mit diesen 3 praxiserprobten Strategien, kinderleicht Grenzen setzt und dich nie wieder schlecht behandeln lässt. Stärke u. aktiviere

Weiterlesen »
Deine Bedürfnisse, was brauchst du zum glücklich sein

Spüre was du brauchst!

Spüre, was du brauchst! Erfahre, wie du in 4 Schritten deinen eigenen Bedürfnissen besser erkennen und fühlen kannst! Spüre, was du brauchst – deine Bedürfnisse!

Weiterlesen »

Datenschutzerklärung / Impressum / Copyright © Manuela Eder, MSc